Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
Language:
Veranstaltungen im smac, zum Beispiel Familientag auf dem Außengelände
Familien

Familientag im smac

Die Römer kommen!

Zum 8. Mal richten wir im smac den Familientag aus! Da wir uns schon so sehr auf die Sonderausstellung Pompeji & Herculaneum freuen (ab 11.11.2022), lassen wir es so richtig römisch krachen. Entdeckt auf dem Außengelände des smac alte Techniken, Handwerke und natürlich das Legionärs- und Gladiatorenleben. Carpe diem!

TERMIN
Sonntag, 11.09.2022, 10.00 –18.00 Uhr

EINTRITT
8 € | erm. 5 € | Familien 12 €
Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 17 Jahre

GEBÄRDENSPRACHE
Eine Gebärdendolmetscherin ist von 10:00-12:00 Uhr und von 14:00-16:00 Uhr für euch da.

HYGIENE-BESTIMMUNGEN
Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Corona-Regeln im smac
 

PROGRAMM

Mitmach-Aktionen

  • Schmieden und Metallobjekte gießen
  • Musikinstrumente nach römischer Art bauen
  • aus Ton Öl-Lämpchen formen
  • Legionärsausbildung absolvieren
  • Bogenschießen
  • auf Wachstafeln und Papyrus schreiben
  • Caesars Geheimschrift entschlüsseln

und vieles mehr ...


Vorführungen

  • Gladiatorenkämpfe
  • Ausrüstung von Gladiatoren und Legionären
  • schwertklingen schmieden und verzieren
  • Musik und Instrumente der Römer
  • römische Küche und Alltagsleben

und vieles mehr ...


Aktion in den Ausstellungsräumen

  • Mit dem Familienquiz durch alle drei Ausstellungsebenen
  • Knackig kurze Infos vom Dialog-Team


Essen und Trinken

Das Café Schocken versorgt unsere Gäste mit leckeren Suppen, Eintöpfen, Salaten, frischem Brot mit Aufstrichen und Getränken.


HINWEIS AUF TON- UND BILDAUFNAHMEN
Bei dieser Veranstaltung werden von Besucherinnen und Besuchern Aufnahmen in Bild und Ton angefertigt. Diese Aufnahmen können von uns zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Werbung für gleichartige Veranstaltungen und unsere Aktivitäten öffentlich verbreitet und zu journalistischen Zwecken auch an Dritte weitergegeben werden. Weitere Informationen, insbesondere Ihre Rechte als Betroffene/r und auf Widerspruch, finden Sie unter diesem Link. Sie liegen auch zur Einsicht an der Museumskasse aus.