Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
smac Logo smac Logosmac Logo
Veranstaltungen im smac, zum Beispiel Familientag auf dem Außengelände
« zurück
Vortrag

Genre Stadt

Öffentliche Ringvorlesung der TU Chemnitz

London und die frühneuzeitliche City Comedy

Die englische Renaissance ist nicht nur eine der produktivsten Zeiten der Weltliteraturgeschichte, sie stellte auch erstmals das Leben in der Stadt systematisch in den Mittelpunkt der Betrachtung. Bereits im späten 16. Jahrhundert bildeten sich eigene Genres von Stadtliteratur aus, zu deren prominentesten Vertretern fraglos die sog. Stadt-Komödie (engl.: City Comedy) zählt. In satirischem Ton stellen City Comedies das Alltagsleben, die sozialen Gewohnheiten und die ökonomischen Aktivitäten sämtlicher Londoner Gesellschaftsschichten dar. Der Vortrag spürt an Hand ausgesuchter City Comedies den Veränderungen im frühneuzeitlichen Stadtleben sowie dem gegenseitigen Einfluss von Stadt und Literatur nach.

Referent Eike Kronshage, TU Chemnitz
Termin Mi 13.07., 19.00 Uhr
Ort Vortragssaal im 5. Obergeschoss des smac
Eintritt kostenfrei
Weitere Termine Das vollständige Vortragsprogramm der Ringvorlesung finden Sie hier.


Zur Ringvorlesung der TU Chemnitz

Die Stadt – Eine gebaute Lebensform zwischen Vergangenheit und Zukunft

Städte sind komplexe räumliche, wirtschaftliche und soziale Gebilde, mit eigener Verwaltung und Regierung, in denen heute in den Industrienationen die Mehrheit der Bevölkerung lebt. Wie aber wurde die Stadt zu dem, was sie heute ist? Wie wird sie morgen aussehen? Und wer bestimmt darüber?
Im Rahmen der Ringvorlesungen erläutern Archäologen, Historiker, Geografen, Soziologen, Wirtschafts- und Literaturwissenschaftler sowie Denkmalpfleger, Städteplaner und Künstler ihren Blick auf die Stadt und gewähren uns Einblicke in die Komplexität städtischen Lebens. 

Nach oben