Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
smac Logo smac Logosmac Logo
Blick in Erkerausstellung
« zurück
Aktuell | Schulen adoptieren Denkmale

PEGASUS

Adoptiert die versunkene Burg Blankenau!

Wir suchen eine Schule, Klasse, AG, die die versunkene Burg Blankenau im Blankenauer Grund wiederentdeckt und der Öffentlichkeit zugänglich macht. Die Burg stand einst zwischen Glösa und Fuhrth im Norden von Chemnitz.

Geht im Rahmen des PEGASUS-Projekts auf Spurensuche. Vielleicht könnt Ihr einiges über die Burg herausfinden:

  • Informiert Euch über die Entstehungszeit der Burg, ihre Lage, ihre  Größe und ihr Aussehen.
  • Findet heraus, ob es heute noch Spuren von der Burg gibt und ob es die Ritter von Blankenau wirklich gegeben hat.
  • Euer Wissen könnt Ihr so aufbereiten, dass Schüler und Lehrer, Touristen und Chemnitzer etwas davon haben. Eurer Fantasie und Euren Ideen sind keine Grenzen gesetzt.
  • Vieles ist möglich: ein Hörspiel, ein Video, Schautafeln, ein Exkursionsangebot, eine Materialsammlung für den Unterricht … oder etwas ganz anderes.

Hier findet Ihr weitere Infos zu PEGASUS.

 

Partner & Ansprechpartner
smac - Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz
Ansprechpartner: Peter Degenkolb

mail peter.degenkolb[at]lfa.sachsen.de | tel +49 371. 911 999 - 70


LfA - Landesamt für Archäologie Sachsen

Ansprechpartner: Dr. Christoph Heiermann
mail christoph.heiermann[at]lfa.sachsen.de | tel +49 351. 89 26  - 603


SMK - Sächsisches Staatsministerium für Kultus
  



  

Burg Blankenau

© Landesamt für Archäologie Sachsen

Nach oben