Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
Language:
Header Kalender

Veranstaltungsdetails

Podiumsdiskussion

Wie mächtig sind Karten?

Podiumsgespräch zur POCHEN Biennale

Unterschiedliche Regionen der Erde greifen auf verschiedene Projektionen und kartografische Darstellungsformen unserer Welt zurück. Aber was erzählen Karten über die Wirklichkeit? Wie dienen sie dazu, Macht zu konsolidieren oder geopolitische Ambitionen zu legitimieren? Und was hat sich durch digitale Karten verändert?

Zusammen mit dem freien kollektiv orangotango und der Künstlerin Charlotte Eifler sprechen wir über die Methoden der kritischen Kartografie und die Kontinuitäten zwischen Militär- und Vermessungsgeschichte.

Moderation Katja Manz


TERMIN
Freitag, 07.10.2022, 19:00 Uhr | Einlass: 18:30 Uhr

KOSTEN
5 € | ermäßigt 3 € | VVK an der Museumskasse

HYGIENE-BESTIMMUNGEN
Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Corona-Regeln im smac

HINWEIS AUF TON- UND BILDAUFNAHMEN
Gegebenenfalls werden bei dieser Veranstaltung von Besucherinnen und Besuchern Aufnahmen in Bild und Ton angefertigt. Diese Aufnahmen können von uns zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Werbung für gleichartige Veranstaltungen und unsere Aktivitäten öffentlich verbreitet und zu journalistischen Zwecken auch an Dritte weitergegeben werden. Weitere Informationen, insbesondere Ihre Rechte als Betroffene/r und auf Widerspruch, finden Sie unter diesem Link. Sie liegen auch zur Einsicht an der Museumskasse aus.

Eine Veranstaltung im Rahmen von

POCHEN - MULTIMEDIALE BIENNALE