Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
Language:
Header Kalender

Veranstaltungsdetails

Vortrag

Das Gold der "Keltenfürsten"

Schmuck, Status und Bedeutung

In der Vorgeschichtsforschung gelten Objekte aus Gold als Indiz von Reichtum und Macht. So verwundert es kaum, dass die Pioniere der Archäologie als sie im 19. Jahrhundert reich mit Gold ausgestattete frühkeltische Gräber aufdeckten, diese als Grablegen von „Fürsten“ deuteten. Der Vortrag präsentiert die wichtigsten Schlüsselfunde und Entwicklungslinien der Erforschung und Analyse frühkeltischer Goldobjekte, von der ersten Erwähnung eisenzeitlicher Goldfunde im 16. Jahrhundert bis zu aktuellen Forschungsergebnissen. Modernste Untersuchungsmethoden führten zu überraschenden, neuen Erkenntnissen, insbesondere zum technologischen „Know-How“ in frühkeltischer Zeit, zu Handwerkstraditionen und zur einstigen Verwendung der goldenen Kostbarkeiten.

Referent Thomas Hoppe, Referatsleiter Vorrömische Metallzeiten, Landesmuseum Württemberg

Ein Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung »Chic! Schmuck. Macht. Leute.«


TERMIN
Donnerstag, 19.05.2022, um 18:00 Uhr

ORT
Vortragssaal des smac im 5. OG

HINWEIS
Für Träger*innen von Hörhilfen ist eine Induktionsschleife im Vortragssaal verlegt.

EINTRITT
3 € | VVK im smac
Für Mitglieder des Freunde des smac e.V. ist der Eintritt frei.

HYGIENE-BESTIMMUNGEN
Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Corona-Regeln im smac


HINWEIS AUF TON- UND BILDAUFNAHMEN
Gegebenenfalls werden bei dieser Veranstaltung von Besucherinnen und Besuchern Aufnahmen in Bild und Ton angefertigt. Diese Aufnahmen können von uns zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Werbung für gleichartige Veranstaltungen und unsere Aktivitäten öffentlich verbreitet und zu journalistischen Zwecken auch an Dritte weitergegeben werden. Weitere Informationen, insbesondere Ihre Rechte als Betroffene/r und auf Widerspruch, finden Sie unter diesem Link. Sie liegen auch zur Einsicht an der Museumskasse aus.