Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
smac Logo smac Logosmac Logo
« zurück
Archiv | 07.06. - 07.07.2019

Ausgegraben → Ausgestellt: C - 36

C - 36, Chemnitz Bahnhofstraße

Bis März 2019 hat das Landesamt für Archäologie Sachsen (LfA) auf dem Grundstück unmittelbar neben dem smac archäologische Ausgrabungen durchgeführt. Nun sind die Fundstücke gewaschen, inventarisiert und einige Befunde interpretiert, so dass ein erster Blick auf die Objekte und in die vorläufigen Ergebnisse möglich ist.

Das untersuchte Areal lag vor den Toren der historischen Stadt und wurde im Laufe der Jahrhunderte immer wieder besiedelt und auch von Handwerker*innen genutzt.  Entdeckt wurden die Spuren der ersten Siedler*innen aus dem 13. Jh. Öfen, die möglicherweise zur Metallverarbeitung dienten, Latrinen und Brunnen aus dem 14./15. Jh. sowie ein Töpfereibezirk des 17./18. Jahrhunderts.

 

 

Das Bild zeigt frisch ausgegrabene mittelalterliche Keramik, im Hintergrund das Archäologiemuseum smac. Landesamt für Archäologie Sachsen

© Landesamt für Archäologie Sachsen

Nach oben