Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
Language:
Vorschau | November 2021 - Mai 2022

Was uns schmückt

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen der Mensch und sein Bedürfnis sich durch Kleidung, Schmuckstücke, aber auch dauerhafte körperliche Veränderungen wie Tätowierungen auszudrücken.

So groß wie die Vielfalt dieser Schmuckelemente ist auch die Bedeutungsspanne: Denn Schmuck ist nicht nur Zeichen der sozialen Zugehörigkeit, sondern auch Ausdruck von Individualität und ein geeignetes Mittel, den eigenen Status oder Reichtum zu verdeutlichen.

Diese kultur- und epochenübergreifende Bandbreite der Formen des Schmückens mit dem Mensch im Mittelpunkt wird die Ausstellung stimmungs- und glanzvoll mit nationalen und internationalen Exponaten vermitteln.

 

Foto von Handflächen, die mit Henna bemalt sind.

© James Douglas on Unsplash