Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
smac Logo smac Logosmac Logo
Veranstaltungen im smac, zum Beispiel Familientag auf dem Außengelände
« zurück
875 Jahre Chemnitz

Buchvorstellung im Schloßbergmuseum

Fachbuch „Archäologie und Baugeschichte des ehemaligen Benediktinerklosters Chemnitz“

Volkmar Geupel und Dr. Yves Hoffmann vom Landesamt für Archäologie Sachsen werteten in den vergangenen Jahren ihre Ausgrabungen auf dem Chemnitzer Schloßberg aus – der Ort, der mit der Gründung des Benediktinerklosters als Keimzelle der Stadt Chemnitz gilt. Ältere Dokumentationen und historische Quellen ergänzen ihre Forschungen. Pünktlich zum 875-jährigen Bestehen der Stadt präsentieren sie nun die Fachpublikation „Archäologie und Baugeschichte des ehemaligen Benediktinerklosters Chemnitz“.

Die Entstehung des Buches wurde durch die Ostdeutsche Sparkassenstiftung gefördert.
 

Begrüßung
Dr. Thomas Schuler | ehemaliger Direktor des Schlossbergmuseums, Vorstand des Freundeskreises Schlossbergmuseum e.V.

Grußworte
Dr. Regina Smolnik | Landesarchäologin des Freistaats Sachsen
Dr. Thomas Westphalen | Vorsitzender der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen e.V.
Dr. Michael Kreuzkamp | Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Chemnitz 

Festvortrag
Dr. André Thieme, Schlösserland Sachsen
 

Termin Sonntag, 03.06., um 11.00 Uhr | Der Termin ist öffentlich.
Ort Schloßbergmuseum, Schloßberg 12, 09113 Chemnitz
Eintritt kostenfrei

Anlässlich der Publikation findet eine Vortragsreihe zu Klöstern in Sachsen und darüber hinaus im smac statt.

Nach oben