Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
smac Logo smac Logosmac Logo
Veranstaltungen im smac, zum Beispiel Familientag auf dem Außengelände
« zurück
Vortrag

Fürsten und Königinnen?

Neue Ausgrabungen und Forschungen zu frühkeltischen Prunkgräbern

Zu den bedeutendsten archäologischen Fundkomplexen Mitteleuropas gehören die  frühkeltischen Prunkgräber des 7. bis 4. Jahrhunderts v. Chr., die im Raum zwischen Burgund im Westen und Böhmen bzw. Thüringen im Osten auftreten. Wer wurde in diesen  zum Teil extrem reich mit  Beigaben - z.B Wagen, Metallgefäße, Waffen, Goldschmuck - ausgestatteten Gräbern bestattet? Welche Rolle spielten diese von der Forschung als "Fürsten" bezeichneten Menschen im gesellschaftlichen und politischen Leben ihrer Zeit? Wie ist es zu erklären, dass es sich bei den reichsten Gräbern um Frauenbestattungen handelt? Der spannende Vortrag von Professor Krausse gibt ausgehend von seinen aktuellen Ausgrabungen einen Einblick in die faszinierende Welt der frühen Kelten.
 

Referent  Prof. Dr. Dirk Krausse |  Landesarchäologe von Baden-Württemberg und Professor für Ur- und Frühgeschichte an der Universität Tübingen
Termin Do 30.11. um 18.00 Uhr
Ort Vortragssaal des smac im 5. OG
Eintritt 3 € | Für Mitglieder der Freunde des smac e.V. ist der Eintritt frei.

 

Highlights der Archäologie

Herausragende Ergebnisse der deutschen und internationalen Archäologie aus erster Hand! Das smac lädt in loser Folge Fachleute ein, die über ihre aktuellen Funde und Forschungen berichten.

Nach oben