Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
Language:
Header Kalender
Vortrag

Tanz auf dem Vulkan

Pompeji im Wörlitzer Gartenreich

Mitteldeutschland, das nie Teil des Römischen Imperiums war, kann dank Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau heute mit einer Fülle an Antiken, deren Nachbauten und Kopien aufwarten. Mitte des 18. Jahrhunderts absolvierte der Fürst zusammen mit seinem Freund und Architekten Wilhelm von Erdmannsdorff die obligatorische Grand Tour nach Italien. Von dort brachte er nicht nur Originale mit nach Dessau, sondern kopierte in seinem Wörlitzer Gartenreich ganze Gebäude – selbstverständlich immer en miniature. Die Begeisterung für die Stätten am Vesuv, die eben zu jener Zeit wieder entdeckt wurden, ging soweit, dass Franz den Vesuv selbst nachbauen ließ.
Der Vortrag darf folglich als kleine Einladung zur Grand Tour durch die Antikenrezeption im Dessau-Wörlitzer Gartenreich verstanden werden.

Ein Vortrag zur Sonderausstellung Pompeji & Herculaneum
Referentin Dr. Franziska Knoll, Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

TERMIN
Donnerstag, 02.03.2023, 18:00 Uhr

KOSTEN
3 €
Für Mitglieder der Freunde des smac e.V. ist der Eintritt frei.

HYGIENE-BESTIMMUNGEN
Unter diesem Link finden Sie die aktuellen Corona-Regeln im smac

HINWEIS AUF TON- UND BILDAUFNAHMEN
Gegebenenfalls werden bei dieser Veranstaltung von Besucherinnen und Besuchern Aufnahmen in Bild und Ton angefertigt. Diese Aufnahmen können von uns zu Zwecken der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, der Werbung für gleichartige Veranstaltungen und unsere Aktivitäten öffentlich verbreitet und zu journalistischen Zwecken auch an Dritte weitergegeben werden. Weitere Informationen, insbesondere Ihre Rechte als Betroffene/r und auf Widerspruch, finden Sie unter diesem Link. Sie liegen auch zur Einsicht an der Museumskasse aus.