Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
smac Logo smac Logosmac Logo
Header Kalender
« zurück

Veranstaltungsdetails

Sommerferienprogramm

Die Münzfälscher-Werkstatt

Sommerferien-Workshop zur Münzherstellung in der Antike

Bei dieser Ferienaktion findet ihr heraus, wie Münzen in der Vergangenheit hergestellt wurden. Welche Materialien und Techniken wurden verwendet? Welche Informationen enthalten die Bilder auf Vorder- und Rückseite? Bei einer Stippvisite in der Ausstellung des smac erklärt euch Archäotechniker Markus Gruner am Silbermünzfund  von Schwepnitz (Lkr. Bautzen) die wichtigsten Merkmale von Münzen.

In der Werkstatt gießt ihr aus Zinn griechische Tetradrachmen und Rohlinge für römische Denare. Die Rohlinge arbeitet ihr nach und macht anschließend mit dem Prägestocke aus den Schrötlingen „echte“ römische Münzen.


Wichtiger Hinweis Der Workshop findet unter der Voraussetzung statt, dass Veranstaltungen für Kinder im Juli und August 2020 wieder erlaubt sind.
Altersempfehlung 10 – 14 Jahre
Termine Mittwoch, 29.07. und 12.08., jeweils 10:30 Uhr
Dauer ca. 2 Stunden
Teilnehmerzahl min. 2, max. 8 Kinder
Kosten 8 € pro Kind
Anmeldung erforderlich unter 0371. 911 999 0 (Mo - Fr 09.00 - 15.00 Uhr) oder buchung@smac.sachsen.de

Nach oben