Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zu Kalendereinträgen springen
smac Logo
smac Logo smac Logosmac Logo
Kindergärten und Schulen
« zurück
Vietnam ab Klasse 8

Xin chào! - Begegnung mit Vietnam

8 400 Kilometer ist Hanoi, die Hauptstadt Vietnams, von uns entfernt. Das Land ist nur wenig kleiner als Deutschland und nimmt einen raschen wirtschaftlichen Aufschwung. Aber was ist sonst noch über das südostasiatische Land bekannt? Wir begegnen in unserer Sonderausstellung Schätze der Archäologie Vietnams einem Land mit spannender Kulturgeschichte. Ahnenkult und Geisterglaube sind durch alle vergangenen Zeiten in der Alltagsreligiosität zu beobachten. Wir werfen einen Blick auf die vorgeschichtlichen Bestattungen, die mit kostbaren und handwerklich exzellenten Arbeiten ausgestattet sind. Verschiedene Ethnien in Vietnam hinterließen religiöse Architektur, die von Glaubenswelten wie z.B. Hinduismus und Buddhismus Zeugnis geben. Wir schauen uns die dazugehörige Bildsprache an, die wir in Terrakotta, Sandstein oder Goldblech gearbeitet entdecken, oder – wie im Fall einiger Buddha-Figuren, auch in Holz.

Dauer 60 Minuten
Kosten
40 € | Eintritt frei bis 16 Jahre und 2 Begleitpersonen

 

Zwei verschiedenartige Tempelgebäude direkt nebeneinander

© LWL-Museum für Archäologie | S. Leenen

Nach oben